2021-11-27 - alles gebucht: Flug, Tour, Hotel

Heute war großer Buchungstag. Und das zum zweiten Mal. 

Zuerst haben wir bei Finnair den Flug gebucht. Leider gibt es nach Rovaniemi keinen Nonstopflug, weshalb wir über Helsinki fliegen müssen. Sowohl beim Hin- als auch beim Retourflug.

Anschließend haben wir über Mail bei 'Lappland Welcome' die 'Winter Adventure Week' gebucht. Eine Woche voller Action mit diversen Outdoor-Aktivitäten. Der letzte Tag steht zur freien Verfügung, deshalb haben wir für diesen Tag eine Tour auf dem Eisbrecher 'Sampo' inklusive Eisschwimmen gebucht. 

Als letztes buchten wir über 'booking.com' zwei Verlängerungsnächte in Rovaniemi im 'Hostel Cafe Koti'. 

Nach der gebuchten Actionweek wollen wir uns sowohl Rovaniemi als auch das 'Weihnachtsmanndorf' in Ruhe ansehen.

Nachdem wir endlich alles gebucht hatten, hörten wir in den Nachrichten, dass sich anscheinend die neue Coronavariante 'Omikron' ausbreitet. Hoffentlich müssen wir die soeben gebuchte Reise nicht schon wieder absagen.

2021-11-26 - ein neuer Anlauf

Heute hatten wir den ersten Schnee. Ein guter Grund über den vor nunmehr schon zwei Jahren verpassten Lapplandurlaub nachzudenken.

Wir haben zwar Lockdown, aber keine Reisebeschränkung.  Obwohl soeben die Meldung kommt, dass in den südlichen Afrikastaaten eine neue Variante des Coronavirus aufgetaucht ist und Flüge aus diesen Ländern nicht mehr in den EU-Staaten landen dürfen. 

Aber wir wollen ja in den Norden und nicht in den Süden fliegen. Deshalb senden wir gleich ein Mail an  'Lappland Welcome'. Laut Homepage gibt es diese Tour noch. Und der Preis ist auch noch der gleiche. Bezahlt haben wir ja die Tour ohnehin schon 2019 (Storno und Geldrückgabe war leider nicht). 

Also fragen wir an ob wir die Tour ohne Auf-/Nachzahlung im März 2022 nachholen können.

Wir sind schon sehr auf die Antwort gespannt.

2020-12-04 - Opodo/FinnAir Rücküberweisung

Heute haben wir von Opodo die Verständigung bekommen, dass sie von FinnAir unsere Flugkosten erhalten haben und in den nächsten Tagen an uns überweisen werden.

Vor fast neuen Monaten haben wir das Storno an Opodo gesendet und jetzt ist es endlich soweit. 

Dazwischen haben wir unzählige Mails geschrieben und einige Stunden in diversen Telefonwartenschlangen verbracht.

Aber es hat sich gelohnt. Wir haben fast die komplette Summe erstattet bekommen. Auch wenn es lange gedauert hat.


2020-03-19 - Flugstorno über Opodo

Da wir in nächste Zeit nicht damit rechnen können diesen Urlaub durchführen zu können, haben wir heute bei Opodo die Flüge bei FinnAir storniert.

Jetzt heißt es warten. Denn Opodo muss jetzt unser Storno, neben den von tausenden Anderen, bearbeiten und an die FinnAir weiterleiten. Die FinnAir wiederum muss tausende Stornos bearbeiten und hoffen, dass sie von der Regierung genügend Geld bekommt um die Kundenforderung zu bedienen.

Uns bleibt nun die Hoffnung, dass wir das Geld zurückbekommen und irgendwann die Reise nachholen können.

2020-03-25 - Corona schlägt zu

Aufgrund der Coronakrise wurde auch unser Flug gestrichen.

Jetzt hoffen wir, dass wir die Kosten irgendwie wieder zurück bekommen.

Die Kosten für eine Nacht im 'Helppo Hotelli Apartments Rovaniemi' haben wir ohne Probleme zurück gebucht bekommen. 

Das Package 'Winter Adventure Week in Lapland (Rovaniemi)', das wir bei 'Lappland Welcome' gebucht hatten, hätten wir nur bei Bezahlung der gesamten Kosten stornieren können.
Noch einigen Kontakten mit dem Veranstalter konnten wir das Package kostenfrei auf 2021 verschieben. Das bedeutet, dass wir nächstes Jahr auf alle Fälle die Reise nachholen 'müssen'.

Die Flugkosten von Opodo bzw. Finnair zurück zu bekommen wird wahrscheinlich noch eine Weile dauern.


2019-08-25 - Buchung Weihnachtsmanndorf

Unser gebuchtes Package endet an einem Freitag, der Rückflug findet aber erst am Sonntag statt.

Daher hatten wir noch einen Tag zur freien Verfügung. Diesen Tag wollen wir nutzen und uns das 'Weihnachtsmanndorf' in Rovaniemi ansehen.

Hier gibt es 365 Tage im Jahr Weihnachten mit allem was dazu gehört. Und man kann jederzeit eine Weihnachtskarte schreiben, die dann zeitgerecht zugestellt wird.

Als zusätzliches Quartier haben wir über booking.com das 'Helppo Hotelli Apartments Rovaniemi' gebucht.

2019-08-20 - Wir buchen einen Eisbrecher


Nach dem heutigen Abendessen fuhren wir noch zum Eissalon Perugini und kauften uns einen Becher Eis.

Während wir nun diesen Eisbecher verspeisten, buchten wir den Eisbrecher. 
Für den letzten Tag des bereits gebuchten Packages hatten wir noch nichts bestimmtes vor und entschieden uns dafür, die Eisbrecher-Tour 'Icebreaker Crusis' bei 'Lappland Welcome' auf dem Eisbrecher Sampo zu buchen.

Auf diese Tour sind wir besonders gespannt, da es dabei auch die Möglichkeit gibt im eisigen Meer zu schwimmen.